Folgen Sie CaravaningReisen.de auf facebook.


 

Facebook

Hvidbjerg Strand


Luxus in familiärem Ambiente

Hvidbjerg Strand

Text: Ralph Binder, Stefan Peine; Fotos: Ralph Binder

Nicht ohne Grund haben alle führenden europäischen Campingclubs Hvidbjerg-Strand Ferienpark mit Höchstnoten bewertet. Die Anlage bei Blavand an Dänemarks Westküste gilt als einer der besten Campingplätze Europas.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die Wellnessanlage. Stylische Architektur und natürliche Materialien sorgen für Wohlfühl-Ambiente. Die Bassins und die vier Saunen im Erdgeschoss bieten Wärme, Entspannung und haben therapeutische Wirkung – genauso wie die vielen Massagen und Anwendungen im Therapiebereich nebenan. Im ersten Stock befinden sich außerdem noch zwei Dampfbäder, sowie eine Sauna, ein Salzwasser- und ein Kaltwasserbecken und ein Whirlpool. Allesamt mit grandiosem Nordseeblick. In der Nebensaison ist der Eintritt für Campinggäste von Montag bis Donnerstag frei. Zur Wellnessanlage haben grundsätzlich nur Erwachsene ab 16 Jahren Zutritt. Es gibt jedoch auch Familien-Wellness-Tage an denen auch Kinder in Begleitung von Erwachsenen zugelassen sind.

Eine Rundfahrt über die Anlage erschließt die umfangreiche Infrastruktur: Es gibt viele verschiedene Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile. Vom einfachen Stellplatz mit Stromversorgung bis zum XL Luxusstellplatz mit eigenem Bad reicht das Spektrum. Auch das Angebot von Mietbungalows ist breit gefächert. Fünf verschiedene Modelle, von der nordischen Holzhütte, über das Westernhaus bis zu den hellen Blavand-Hütten mit spitzem Giebel und großer Glasfront, bieten viel Raum im kleinen Haus - für bis zu sechs Personen! Die tadellosen Sanitäreinrichtungen sind hier ebenso eine Selbstverständlichkeit, wie Gemeinschaftsküchen, ein Spielhaus, ein gut sortierter Supermarkt, Strandbar und zwei Restaurants. Sogar ein eigener Fischladen mit täglich frischem Fisch wartet auf die Gäste. Den Fisch können diese aber auch selber fangen. Am Rand des Platzes wartet ein großer Teich auf die Petrijünger. Alle diese Einrichtungen haben gehobenes bis herausragendes Niveau.

Zu den besonderen Attraktion ist die Westernstadt. Hier fühlen sich Kinder und Erwachsene wie im „Wilden Westen“. Zum Wilden Westen gehört natürlich auch eine Ranch – und das Reiten. Erfahrene Reitlehrer bieten Unterricht auch für Greenhorns sowie Ausritte am Strand und im Gelände an. Gleich neben der Westernstadt wartet ein großer Spielplatz auf die Kleinen. Hier können sie nach Herzenslust Trampolin springen, Tretauto fahren, schaukeln und klettern. Ebenfalls ideal für Kinder ist das große Badeland mit 4 Pools und vier Wasserrutschen. Darunter eine 70m lange Rutsche und eine Tunnel-Rutsche, die in eine Grotte mündet. Das sorgt für nassen Spaß in allen Alterklassen.

200 Meter danebenliegt der schier endlose Nordseestrand. Baden, Drachensteigen und ein langer Spaziergang zum Leuchtturm sind und bleiben unvergessliche Erlebnisse auf Hvidbjerg Strand Camping.