Folgen Sie CaravaningReisen.de auf facebook.

 

Caravaning Routenplanung


Routenplanung

Steht das Reiseziel fest geht es an die konkrete Routenplanung. Anders ausgedrückt: Welche Strecke will ich in welcher Zeit befahren? Je nach Fahrzeugtyp und persönlicher Vorliebe wollen die einen schnell ins Zielgebiet und dort länger verweilen - tendenziell ist diese Vorgehensweise für Wohnwagen eher geeignet. Auch Familien ist diese Variante eher zu empfehlen, da Kinder im Urlaub schnell Freundschaften schließen von denen Sie am Urlaubsort auch lange etwas haben möchten. Für die anderen ist bereits die Anfahrt Teil des Urlaubs und wird daher in viele kleine Etappen mit verschiedenen Höhepunkten eingeteilt. Dies ist eher typisch für Wohnmobilreisen, setzt jedoch auch eine üppiges Zeitfenster voraus.

Entscheidend bei der Routenplanung ist die Einteilung der Etappen, für die wiederum eine genaue Kenntnis der Übernachtungsmöglichkeiten an der Strecke auf Campingplätzen oder Wohnmobilstellplätzen notwendig ist. Auch hierzu gibt es eine Fülle von Fachliteratur die von Fachzeitschriften oder dem ADAC herausgegeben wird.

Nach wie vor ist das richtige Kartenmaterial entscheidend für die Orientierung im fremden Land. Einfacher und komfortabler reist es sich mit einem GPS-Navigationsgerät wie sie heutzutage bereits zu überschaubaren Preisen angeboten werden. Bei vielen Geräten lassen sich sogar die Campingplatzdaten oder Wohnmobilstellplätze in Europa zusätzlich aufspielen.