Archivierte Fahrzeuge Dethleffs Esprit T 7150 EB

Kennzahlen

Dethleffs Esprit T 7150 EB

Gesamtlänge

7,51 m

Gesamthöhe

2,83 m

Gesamtbreite

2,33 m

zulässiges Gesamtgewicht

  ab 3.500 kg

Preis inkl. MwSt

ab 57.749,- €

 


Unverwechselbares Gesicht

Dethleffs Esprit T 7150 EB

Saison 2012, Originaltext: Heiko Paul, Fotos: Hardy Mutschler Dethleffs gestaltet bei seinen Teilintegrierten der Esprit Baureihe die Frontschürze des Ducato Fahrerhauses vollkommen neu. Die Baureihe erhält so ein unverwechselbares Gesicht. Auch die farbigen Seitenwände und die sportlichen Heckleuchten des Wohnmobils sorgen für ein ansprechendes Äußeres. Ob die inneren Werte des Dethleffs Esprit T 7150 EB halten, was das Außendesign verspricht, muss der Teilintegrierte im Profitest der Fachzeitschrift Reisemobil International unter Beweis stellen. Auf einer Gesamtlänge von 7,51 Metern vereint Dethleffs im Esprit T 7150 Einzelbetten, separate Dusche, Winkelküche und Sitzgruppe. Das alles bei einem Grundpreis von unter 58.000 Euro. Mit zahlreichen Extras bringt es der getestete T 7150 EB freilich auf knapp 71.000 Euro. Das Urteil der Profis von Reisemobil International fiel überwiegend positiv aus. Für Missfallen und für blaue Flecken an den Schienbeinen sorgte aber die ausfahrbare Trittstufe. Auch die nicht ganz schließende Toilettentüre erntete Kritik: „Zwar kann da niemand in den Toilettenraum blicken, aber Geräusche und Gerüche dringen ungefiltert in den Schlaf- und Wohnraum.“ Die über dem Bett hängenden Kleiderschränke fanden die Tester „zumindest gewöhnungsbedürftig“. Abgesehen davon ist der Test des Esprit T 7150 EB eher gut ausgefallen. „Der Innenausbau wirkt solide. Stabile Scharniere halten die Klappen, bündige PVC-Umleimer schützen nahezu alle Kanten.“ Lob finden auch die „großzügige“ Sitzgruppe und die „gelungene“ Küche mit großem Kühlschrank. „Akzeptabel“ waren die Geräuschwerte des Dethleffs sowohl auf Kopfsteinpflaster als auch auf der Autobahn. Hinsichtlich der Motorisierung des Fiat Ducato Chassis mit 130 PS urteilten die Profis: „Ohne Zweifel, 150 PS oder die 177 PS des Drei-Liter-Motors würden dem immerhin 7,50 Meter langen Mobil auch gut zu Gesicht stehen.“ Der Dethleffs Esprit T 7150 EB erhielt im Profitest der Fachzeitschrift Reisemobil International in sechs Wertungsklassen der Kategorie „Teilntegrierte bis 60.000 Euro“ 75 von 100 möglichen Sternen. Auf der Homepage von Reisemobil International können Sie den ausführlichen Profitest des Dethleffs Esprit T 7150 für 0,80 Euro herunterladen. Darin enthalten sind alle technischen Spezifikationen des Wohnmobils sowie die Vergleichstabellen und detaillierten Bewertungen der Kategorien Fahrkomfort, Wohnaufbau, Innenausbau, Geräte/Installation, Fahrzeugtechnik und Spritverbrauch.