Wohnwagen Bürstner Averso 395 TS

Bürstner Averso 395 TS

Kennzahlen

Gesamtlänge 6,39 m
Aufbaulänge 5,00 m
Gesamtbreite 2,30 m
zul. Gesamtgewicht 1.360 kg
Grundpreis  ab 15.500,- €

 


Mit Leichtigkeit

Bürstner Averso 395 TS

Saison 2013; Originaltext: Volker Stallmann; Fotos: Dieter S. Heinz, Volker Stallmann

 
Der Wohnwagen Bürstner Averso 395 TS übernimmt die Leichtbaugrundplatte seines kleinen Bruders Premio. Der fast holzfreie GfK-Boden spart 50 kg Gewicht und beschert dem Touringwohnwagen eine Zuladung von 326 kg. Im Profitest der Fachzeitschrift Camping, Cars & Caravans muss der Bürstner Averso 395 TS zeigen was in ihm steckt.
 
Im Jahr 2011 führte Bürstner seinen fast holzfreien Boden aus glasfaserverstärktem Kunststoff GFK im Einsteigerwohnwagen Premio ein. Dieser spart bis zu 50 Kilogramm Gewicht gegenüber den bisherigen Bodenplatten ein. Im Bürstner Averso 395 TS kommt diese Einsparung der Zuladung zugute, die damit bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 1360 Kilogramm bei üppigen 326 Kilogramm liegt. Ansonsten zeigt sich der Averso 395 TS aber nicht als Sparmodell sondern als „ein ordentlich ausgestatteter, alles in allem gut gemachter Reisecaravan“ für zwei bis drei Personen. Das bescheinigen ihm die Tester der Fachzeitschrift Camping, Cars & Caravans. Besonderes Lob erhält der Grundriss: Das Bad im Heck neben der Sitzgruppe für drei Personen sorgt für Freiraum im Mittelteil des Wohnwagens. Der Bürstner Averso 395 TS schaffe mit den nicht parallel zur Wand geschnittenen Möbeln und dem Bad im Heck „ein fantastisches Raumgefühl“. Der reichlich vorhandene Stauraum für Kleidung, die „sorgfältige Leitungsverlegung“ und das „gut verarbeitete Mobiliar“ bescheren dem Probanden weitere Pluspunkte. Sein Fahrverhalten sei „so unkritisch, dass er auch hinter Zugwagen der unteren Mittelklasse problemlos einzusetzen ist.“ Für leichte Kritik sorgen nur die vielen „sichtbaren Verbinder und Schraubenabdeckungen“ des Möbelbaus. Insgesamt bestätigen die Profis von Camping, Cars & Caravans dem Touringwohnwagen „eine gelungene Konzeption und eine gute Umsetzung.“ Der Grundpreis von 15.500 Euro enthält „eine ordentliche Liste an Ausstattungsdetails. (…) Den Grundpreis und das Leergewicht schönende Pakete gibt es nicht.“ Der Bürstner Averso 395 TS erreichte in der Wertung von Camping, Cars & Caravans in sechs Wertungsklassen der Kategorie „Mittelklasse“ 2.305 von 3.000 möglichen Punkten.
 
Den ausführlichen Profitest des Bürstner Averso 395 TS finden Sie in der Ausgabe Mai 2013 der Fachzeitschrift Camping, Cars & Caravans in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel. Darin enthalten sind alle technischen Spezifikationen des Wohnwagens sowie die Vergleichstabellen und detaillierten Bewertungen der Kategorien Karosserie, Technik, Inneneinrichtung, Wohnwert und Fahrstabilität.