Folgen Sie CaravaningReisen.de auf facebook.

 

Wohnmobile Hobby Optima T 65 GE

Hobby Optima T 65 GE

 

Kennzahlen

Länge 7,03 m
Breite 2,33 m
Höhe 2,77 m
zul. Gesamtgewicht 3,5 t
Grundpreis ab 48.990,- €


Alles Optima

Hobby Optima T 65 GE

Saison 2015; Originaltext: Juan Gamero, Fotos: Hardy Mutschler

Das Wohnmobil Hobby Optima schließt als neue Modellreihe der Mittelklasse die Lücke zwischen dem Einsteiger- und dem Premiumsegment des norddeutschen Herstellers. Die Profis der Fachzeitschrift Reisemobil International testen, ob der Name des Teilintegrierten auch Programm ist.

Dem Test stellt sich das Wohnmobil Hobby Optima T 65 GE mit einer Länge von 7,03 Metern. Dieses Modell ist Längsbetten im Heck für zwei Reisende ausgelegt und ab einem Grundpreis von 48.990 Euro erhältlich. Ausgestattet mit stärkerem Motor, Fiat-Chassis-Paket, Hobby-Starter-Paket und weiteren Extras kommt es auf 63.365 Euro. Der Teilintegrierte baut auf dem Fiat Ducato mit Werkstiefrahmenchassis, breiter Spur und Heckabsenkung auf. Dach und Sandwichboden sind aus verrottungsfreiem Glasfaser verstärktem Kunststoff GfK gefertigt, die Aufbauwände bestehen aus Alu-Sandwich und Holz. Von außen bietet der Hobby Optima T 65 GE dank seiner flachen Dachhutze, gerader Linien und nur 277 Zentimetern Fahrzeughöhe eine „schnittige Silhouette“. Ein Pluspunkt ist die „extrabreite Hartal-Aufbautür“ mit „zwei Schlössern, Fenster und Abfalleimer“ auf. Das Interieur gefällt ebenfalls: Der Wohnbereich ist „großzügig dimensioniert“, weiß beklebte Möbelklappen und hellbraunes Mobiliar wirken „solide und elegant zugleich“. Der Grundriss ist klassisch: Hinter den drehbaren Fahrerhaussitzen im Bug, Tisch, Sitzbank und seitlichem Einzelsitz schließen Längsküche mit Kühlschrank und auf der Fahrerseite das Bad an. „Die 83 Zentimeter breiten Einzelbetten im Heck belegt Hobby mit Holzlattenrosten und zwölf Zentimeter dicken Kaltschaummatratzen“. Ein Zusatzpolster verbindet die Betten bei Bedarf zu einer großen Liegewiese. Das Wohnmobil Hobby Optima T 65 GE verfügt über ein „geräumiges Längsbad“ mit hölzernem Waschtisch und großem Spiegelschrank. Die Duschkabine kann mit Lamellen-Schiebetür und Klapptür vom restlichen Bad „größtenteils“ abgetrennt werden. Gegenüber fassen im Küchenblock vier große Schubladen unter dem elektrisch zündenden Dreiflammkocher viele Utensilien, der Slimline-Kühlschrank daneben hält die Vorräte frisch. Stauraum ist in 15 Oberschränken, Kleider- und Wäscheschrank sowie der von beiden Seiten zugänglichen „voluminösen“ Heckgarage reichlich vorhanden. „Gelungen“ ist auch das ausziehbare Schuhfach unter der Längsbank. „Auch in Sachen Elektroinstallation macht das Testmobil eine gute Figur“, befinden die Profis. Neben der „hellen und ausgewogenen Wohnraumbeleuchtung“ ausschließlich in LED Technik punktet vor allem die BUS-Technologie, die die Kontrolle und Steuerung aller Geräte im bordeigenen Netzwerk über das zentrale Bedienpaneel ermöglicht. Unkritisch zeigt sich das Wohnmobil Hobby Optima T 65 GE auch bei der Fahrt. Der Neuling in der Mittelklasse erntet nur wenig Kritik: Der Toilettenschacht, eine Eigenkonstruktion aus Holz, ist nicht nach unten abgedichtet, die Arbeitsfläche auf dem Küchenblock „knapp bemessen“ und teilweise wurden scharfkantige Metallschließbleche eingesetzt. Als „hochwertiges Mittelklassemodell“ mit „moderner“ technischer Ausstattung, „nützlichen Details“ und „ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis“ entlassen die Profis den Hobby Optima T 65 GE aus dem Test. In der Kategorie Teilintegrierte unter 60.000 Euro vergeben die Profis 131 von 200 möglichen Punkten.

Den ausführlichen Profitest des Hobby Optima T 65 GE finden Sie in der Ausgabe April 2015 der Fachzeitschrift Reisemobil International in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel. Darin enthalten sind alle technischen Spezifikationen des Wohnmobils sowie die Vergleichstabellen und detaillierten Bewertungen der Kategorien Fahrkomfort, Wohnaufbau, Innenausbau, Geräte/Installation, Fahrzeugtechnik und Betriebskosten. Online erhalten Sie den Profitest hier:

Reisemobil International