Folgen Sie CaravaningReisen.de auf facebook.

 

Wohnmobile Eura Mobil Terrestra T 690 HB

Kennzahlen

Eura Mobil Terrestra T 690 HB

Gesamtlänge

6,99 m

Gesamthöhe

2,79 m

Gesamtbreite

2,30 m

zulässiges Gesamtgewicht

  ab 3.500 kg

Preis inkl. MwSt

ab 59.990,- €

 


Modellzuwachs

Eura Mobil Terrestra T 690 HB

Saison 2013; Originaltext: Heiko Paul, Fotos: Hardy Mutschler Die Wohnmobile der Terrestra Baureihe sind ein Bestseller im Programm des Herstellers Eura Mobil. Zum Modelljahr 2013 bekommt die Baureihe Zuwachs. Vier neue Grundrisse ergänzen das Programm. Die Fachzeitschrift Reisemobil International hat den neuen Teilintegrierten Eura Mobil Terrestra T 690 HB im Profitest unter die Lupe genommen. Der Grundpreis des Neulings beläuft sich auf fast 60.000 Euro. Einige Extras wie Maxi-Fahrgestell, Fahrerhaus-Comfort-Paket oder Panoramaglasdach in der Hutze heben die Anschaffungskosten des Testfahrzeugs über die 70.000 Euro Hürde. Innen zeigt der T 690 HB viel Raum. Das Querbett über der Garage im Heck ist über einen Treppe seitlich erreichbar. So muss der hintere Schläfer nicht über den vorderen hinwegsteigen. Die Tester loben die „freie Sicht durchs Mobil“, die den Raumeindruck eines deutlich größeren Wohnmobils erwecke. Die „Sorgfalt im Karosseriebau“ wird gelobt, ebenso wie die für „eine Fünferrunde bequeme“ Sitzgruppe. Auch die Unterbringung der Heizung unter dem Einzelsitz der Sitzgruppe gefällt den Testern. So sei das Geräusch der Gebläse Heizung für die im Heck schlafenden Passagiere nicht zu hören. „ Der Teilintegrierte Terrestra 690 HB macht beim doppelten Spurwechsel (schneller Elchtest) eine sehr gute Figur,“ heißt es zum Thema Fahreigenschaften. Extrem niedrig sind auch die Windgeräusche auf der Autobahn (…). Die Werte auf der Kopfsteinpflaster-Strecke fallen dagegen nicht so gut aus. Hier macht sich die harte Federung des für höhere Gewichtsklassen ausgelegten Fahrwerks negativ bemerkbar.“ Wer jedoch nur zu zweit unterwegs ist, dem reicht auch das normale 3,5 Tonnen Chassis. Dies spare nicht nur Geld sondern biete auch den besseren Federungskomfort im 3,5 Tonnen Betrieb, so die Tester. „Der neue Terrestra-Teilintegrierte 690 HB ist kein Discount-Angebot. Wer aber seine zahlreichen Vorzüge betrachtet, kommt zum Schluss, dass er ohne Zweifel sein Geld wert ist“ lautet das Fazit der Profis. Der Eura Mobil Terrestra T 690 HB erhielt im Profitest der Fachzeitschrift Reisemobil International in sechs Wertungsklassen der Kategorie „Teilintegrierte bis 60.000 Euro“ 79 von 100 möglichen Sternen. Den ausführlichen Profitest des Eura Mobil Terrestra T 690 HB finden Sie in der aktuellen Ausgabe Dezember 2012 der Fachzeitschrift Reisemobil International in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel. Darin enthalten sind alle technischen Spezifikationen des Wohnmobils sowie die Vergleichstabellen und detaillierten Bewertungen der Kategorien Fahrkomfort, Wohnaufbau, Innenausbau, Geräte/Installation, Fahrzeugtechnik und Spritverbrauch.